Home

Lapinchen® statt Kaninchen
Kaninchen aus der Eifel – der Superstar.

Wie aus dem Kaninchen Lapinchen® wurde

Bei der Taufe für das Lapinchen® standen der französische Ausdruck Lapin und das Kaninchen Pate. Aber auch die erste Namenssilbe der Geburtshelfer Lammers steckt in dieser sympathisch klingenden Bezeichnung.

Lapinchen® ist gesund und leicht

In der landschaftlich reizvollen Eifelumgebung wächst ein Kaninchen heran, das mit seinem hohen Fleischanteil den Verbraucherwünschen entspricht. Die Haltung in landwirtschaftlichen Kleinbetrieben bietet dem Lapinchen höchsten Komfort und ein stressfreies Wachstum bis zum definierten Schlachtalter. Die Fütterung auf Getreidebasis mit Mühlennachprodukten und getrocknetem Gras als Rohfaserkomponente deckt die Ansprüche der Tiere.

Das fett- und cholesterinarme Fleisch gelangt auf kürzestem Weg so schnell wie möglich zum Verbraucher und steht für höchste kulinarische Genüsse bereit.

Spezialität Eifel-Kaninchen

Wir als Familienunternehmen aus der Eifel bieten mit unserem professionellen Vermarktungskonzept von kompletten Kaninchen, über Teilstücke, bis hin zu den Spezialitäten wie gefüllte und gewürzte Rollbraten, Terrinen, Rillettes, Aspikwaren und Pasteten sowie Fertiggerichten eine ganze Produktpalette vom Kaninchen an.

Beim Eifel-Kaninchen liegt Zucht, Haltung, Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung in einer Hand und gewährleistet so einen gleichmäßigen, hohen Produktstandard. Die angewandte trockene Schlachtung und die optimale Reifeentwicklung beim Abhängen fördern Zartheit und Geschmack der Lapinchenprodukte.
Hier gehts zum Sortiment

 

Feines vom Eifel Lamm: Lammour

Lammour-Fleisch wird von Lämmern gewonnen die nicht älter als 6 Monate sind und im Gegensatz zum Normallamm ein Schlachtkörpergewicht von 20 kg nicht überschreitet. Lammour-Fleisch stammt ausschließlich von Lämmern, die viel Bewegung haben und bei der Mutter aufwachsen. Lammour ist ein Lammfleisch, dass in unserer kleinen Familienschlachterei erzeugt wird.

Eifel Lamm hat jetzt einen Namen: Einola

An der Peripherie des Nationalparks Eifel betreiben wir das Projekt Eifel Lamm. Hier beweiden Schafe Grünland in ausgesuchten Gebieten. Das fördert die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt. Auf den kräuterreichen Weiden ist alljährlich das faszinierende Auf und Ab der Jahreszeiten mit all ihren bunten Facetten zu erleben.

Einola ergibt sich aus den Worten Eifel und Nolana, wobei Nolana eine Schafrasse beschreibt, die wenig Wolle produziert und nicht geschoren werden muss. Das Winterfell wird im Frühjahr selbstständig abgeworfen.

Lammour – ein Spitzenprodukt

Natürliche Nahrung und freie Bewegung geben den Einola’s ihren einzigartigen Geschmack. Das Fleisch ist ausgezeichnet: fettarm, qualitativ hochwertig und zart, von exzellentem Geschmack und hervorragender Textur. Vor allem die Vielfalt der Pflanzen, von denen sich die Tiere ernähren, bewirkt den Aufbau wertvoller Fettsäuren.

Durch Kombination dieser ursprünglichen Eifeler Landrassen mit passenden Fleischböcken wird ein Lammfleisch erzeugt, dass alle Wünsche der Verbraucher erfüllt: Ein feiner Lammgeschmack, nicht zu intensiv, fast ein wenig wildähnlich mit nur wenig Fettauflage. Die Muskulatur ist zart und enthält feine Fleischfasern. Ein Fleisch zum Verlieben, das unter dem Namen „Lammour“ Einzug in die Haute Cuisine gefunden hat. Es gilt als regionales Spitzenprodukt natürlicher Güte.
Hier gehts zum Sortiment

Lapinchen® – ein Familienunternehmen

Kaninchen züchten und deren Fleisch regional und frisch vermarkten. Diesen ehrgeizigen Anspruch hatten Hans-Jürgen Lammers (Dipl.-Ing. agr.) und seine Frau Hildegard Lammers (Dipl. Oecotroph.) von Anfang an. Und irgendwie funktionierte es…

Der große Zuspruch aus der Gastronomie, die Zufriedenheit der Endverbraucher und das steigende Ernährungsbewusstsein der Verbraucher spornten uns an, unsere Kapazitäten zu erhöhen und unsere Produktpalette zu erweitern.

Nicht einfach Kaninchen, sondern zartes, fettarmes Jungkaninchen, eben Lapinchen, wächst tiergerecht unter streng kontrollierten Bedingungen in unseren Stallungen auf.

Und dass es den Tieren gut gehen soll ist für uns selbstverständlich, denn alles hat mit großer Tierliebe begonnen.

Lapinchen’s Hofladen

Lapinchen’s Hofladen ist eher winzig. Dennoch bietet er alle Produkte, die Lapinchen® vertreibt. Und was fehlt holen wir schnell aus unseren Kühlhäusern. Neben Kaninchen, Lamm und Geflügel bietet Lapinchen’s Hofladen eine große Auswahl an Produkten aus traditionsreichen Eifeler Familienbetrieben an. Weitere Fleischsorten wie Wild, Rind, Schwein und Kalb, aber auch Spezialgeflügel erhalten Sie auf Vorbestellung. Eine Übersicht mit Hinweis auf die Herkunft erhalten Sie unter dem Punkt “Sortiment”.

Die Fülle trifft sicher jeden Geschmack. Gesunde Umwelt, tiergerechte und naturverbundene Aufzucht, eigene Rezepturen und handwerkliche Herstellung; das alles steht für die hochwertigen Spezialitäten der Eifel.

Lapinchen Hofladen · Dompfaffstraße 34 · 53881 Euskirchen
Öffnungszeiten: Do. & Fr. 9.00–18.00 · Sa. 9.00–13.00 Uhr
Aktuelle Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie auf unserer Facebook-Seite  oder rufen Sie uns einfach kurz an!

Lieferservice

Eigene Kühlfahrzeuge

Restaurants, Feinkostgeschäfte, Metzgereien, Markthandel und Großküchen werden von uns im Ruhrgebiet, Niederrhein, Düsseldorf, Köln, Bonn, Aachen oder im Rhein-Main-Gebiet mit eigenen Kühlfahrzeugen beliefert. Feste Liefertouren ermöglichen einen verlässlichen und pünktlichen Service.

Spedition

Kühlspeditionen beliefern für uns das gesamte Bundesgebiet. Genauere Informationen zu unseren Lieferkonditionen erhalten Sie auf Anfrage.

Versand

Kleine Warenmengen können nach Absprache auf dem Versandweg zu Ihnen gelangen. Dies gilt besonders für unsere Landgenuss-Produkte, die als Dauerkonserven sogar ungekühlt transportiert werden können.

 

Jobs und Karriere

Unser Betrieb wächst stetig weiter, deshalb sind wir auch auf der Suche nach neuen engagierten Mitarbeitern.

Wir erwarten Hygienebewusstsein, Teamfähigkeit, Umweltbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Zeit stellen wir ein:

Fahrer (m/w)
  • auf Minijob-Basis / Führerschein bis 7,5t
  • gute Deutschkenntnisse
  • körperliche Belastbarkeit
  • Stadtkenntnisse im Raum Köln, Bonn, Aachen und dem Ruhrgebiet von Vorteil
  • Fahrzeug wird von uns zur Verfügung gestellt
Mitarbeiter in der Produktion (m/w)
  • allgemeine Kommissionierertätigkeiten
  • Verpackung & Etikettierung der Ware
  • Zerlegung & Verarbeitung von Fleischprodukten
  • Vorbereitung für den Transport
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen
Metzger (m/w)
  • Ausgebildete Fleischer und Hilfskräfte ohne abgeschlossene Ausbildung
  • Hilfe beim Schlachtprozess
  • Zerlegung & Verarbeitung von Fleisch
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen